Gute Zeit für Kinder und Baby

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Babylexikon-5

Babylexikon N - P


Lexikon

Babylexikon von A - Z

A - D

E - G

H - K

K - M

N - P

R - S

T - Z

Nabelbruch

Ein Nabelbruch besteht dann, wenn nach der Abnabelung die Lücke im Bereich des Nabels nicht ausreichend durch das Bindegewebe verschlossen ist. Ein Zeichen dafür ist, das sich der Nabel in bestimmten Situationen nach außen wölbt.

Nabelschnur

Durch die 50 - 60 cm lange Nabelschnur wird das ungeborene Baby über die Plazenta mit der Mutter verbunden. Das Baby wird mit der Mutter mit Blut versorgt. Bei der Geburt wird die Nabelschnur durch den Geburtshelfer durchtrennt, wenn Sie aufhört zu pulsieren.

Namen

Sie suchen den passenden Vornamen für Junge oder Mädchen dann schauen Sie hier: Vornamen

Nestschutz

Gegen was die Mutter immun war, hat das Baby meist die ersten 6 Monate auch als Schutz. Danach muss das Baby die eigenen Abwehrstoffe aufbauen.

Neugeborenes

Ein Baby in den ersten 4 Wochen nennt man auch Neugeborenes

Niesen

Wenn ein Baby niest, bedeutet das nicht automatisch, dass es erkältet ist, sondern es kann auch auf die Umgebung empfindlich reagieren.

Obstipation

Verstopfung

Ohrenpflege

Das Ohreninnere müssen beim Kind nicht gereinigt werden. Die Ohren reinigen sich selber. Deshalb wenden Sie bei Ihrem Kind niemals Ohrenstäbchen und vermeiden Sie auch sonstige Versuche, das Ohreninnere zu reinigen.

Poliomyelitis

Kinderlähmung

Polypen

Eine mögliche Ursache für häufige Erkältungskrankheiten können die Polypen sein. Wenn dazu noch Mittelohrentzündungen auftreten kann es helfen, die vergrößerten Polypen operativ entfernen zu lassen.

Pseudokrupp - Syndrom

Das Virus des Pseudokrupp tritt häufig zwischen dem 6. Lebensmonat und 2. Lebensjahr auf. Es können die Schleimhäute und der Kehlkopf anschwellen. Die Symptome wie Husten oder Heiserkeit können sich nachts noch verstärken. Suchen Sie mit Ihrem Kind auf jeden Fall den Arzt auf.

Puls

Liegt bei einem Neugeborenen bei durchschnittlich 140, beim 2 jährigen bei durchschnittlich 120, beim 4 jährigen bei ca. 100, beim 10 jährigen bei ca. 90 und bei einem 14 jährigen bei ca. 85 Pulsfrequenz pro Minute.

Babylexikon von A - Z

A - D

E - G

H - K

K - M

N - P

R - S

T - Z


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü